Direkt zum Inhalt

Wie reiche ich mein Rezept bei der Krankenkasse ein?

Wir haben eine Anleitung als PDF für Sie.

So reichen Sie ganz einfach Ihr Rezept vom Arzt bei der Krankenkasse ein.

Herunterladen

Rezept einreichen

Freiumschlag herunterladen, ausdrucken und abschicken

Ihre Gesundheit ist uns wichtig. Darum wollen wir Sie jederzeit einfach und problemlos mit den erforderlichen medizinischen Hilfsmitteln versorgen. Die Krankenkassen fordern aus abrechnungstechnischen Gründen eine Rezeptlieferung vor der Auslieferung der bestellten Hilfsmittel. Daher ist es zukünftig nicht mehr möglich, Ihre Bestellung im Nachhinein – also bei späterer Nachlieferung des Rezeptes – mit den Krankenkassen abzurechnen. Bitte beachten Sie, dass Ihr Rezept vor der Lieferung bei uns vorliegt.

Die folgenden 4 Schritte zeigen Ihnen, wie Sie einfach und problemlos bestellen, um eine reibungslose Abrechnung mit Ihrer Krankenkasse sicherzustellen. Im Notfall lassen wir Sie natürlich nicht allein. Sie erhalten vorab eine Notfallversorgung, die ausreicht, bis Sie uns ein Rezept zugesandt haben. In diesem Fall besorgen Sie das Rezept bitte spätestens am nächsten Werktag. Wenn es Probleme gibt, hilft Ihnen unser zuständiger Kundenbetreuer gern weiter.

Das ist wirklich ganz einfach: Laden Sie sich bitte hierzu das entsprechende PDF mit dem Freiumschlag Ihrer Niederlassung herunter, und befolgen Sie schrittweise unsere Anleitung.

Einfach ausdruckenaufkleben und den Umschlag mit dem Rezept an Ihre Niederlassung senden

  • 01

    Rezept besorgen

    Rezept rechtzeitig – ca. 10 Tage vor einer neuen Lieferung – beim Arzt besorgen.

  • 02

    Rezept unterschreiben

    Rezept bitte auf der Rückseite unterschreiben und ggf. eine Kopie Ihrer Zuzahlungsbefreiung (wird nur benötigt, falls Sie von der Zuzahlung befreit sind) beilegen.

  • 03

    Rezept in Freiumschlag stecken

    Rezept und ggf. die Kopie Ihrer Zuzahlungsbefreiung in den beiliegenden Freiumschlag stecken und an die darauf vermerkte Niederlassung senden. Die Portokosten übernimmt VitalAire.

  • 04

    Freiumschlag in den Briefkasten

    Werfen Sie den Briefumschlag mit dem eingesteckten Rezept in den Briefkasten. Die Post benötigt für die Zustellung bis zu drei Werktage.